Meine Highlights

Auf dieser Seite präsentiere ich Ihnen meine persönlichen Highlights.

 

13. Mai 2015
Von meinem lieben Verbandskollegen Bernd Höcker wurde ich gefragt, ob ich unsere Mitgliederversammlung zusammen mit ihm moderieren möchte. Na klar! Was tut man nicht alles als aktives Verbandsmitglied für seinen BDVT. Allerdings musste ich viel und lange sitzen.

Und dennoch – es hat schon Spaß gemacht.

 

27. Mai 2014

Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen meines Berufsverbands BDVT e. V. ist es erschienen:
Unser Buch mit 50 persönlichen Geschichten.
Mein erster Buchbeitrag. Darauf bin ich schon ein bisschen stolz.
Vor allem ist es schön, diesen runden Geburtstag im Kreise meiner geschätzten Kollegen zu verbringen. Ein Gala-Abend mit vielen Anekdoten und Knalleffekten.

 

11. Oktober 2013

Das Stuttgarter Wissensforum, veranstaltet von Speakers Excellence, ist für mich immer wieder eine Bereicherung! Als Referentin/Speaker lernt man nie aus. Vor allem nicht, wie man andere in seinen Bann zieht. Und als Coach weiß ich auch, wie viel mein Unbewusstes von solch einer Veranstaltungen mitnimmt.

Neben Peter Brandl, Professor Dr. Christian Blümelhuber, Michael Rossié hat mich auch Bodo Schäfer mit seinen positiven Glaubenssätzen fasziniert, so dass ich am Ende nach dem Schlussplädoyer von Professor Dr. Claus Hipp auch mal irritiert neben dem Money Coach stehen darf. ;-)

 

12. Juli 2013

Ach, das war fantastisch!

Eine Stippvisite bei Sabine Asgodom, welche im Marc Aurel-Hotel in Bad Gögging gerade ihre Coach-Prüflinge begrüßte.

Hier durfte ich Coachee sein! Schön, auch mal wieder selbst auf der anderen Seite zu sitzen und etwas für einen guten Zweck zu tun.

Ein toller Sommerausflug zwischendurch.

War ich doch sowieso gerade in der Nähe – im 34 km entfernten Ingolstadt zum Arbeiten mit meinem Trainerkollegen Christian Lange.

 

10. Mai 2013

Haben Sie schon mal die Menge im Zaum gehalten mit einem Taktstock? Was für ein Gefühl – kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung sagen!

Anlässlich unseres 19. BDVT-Trainer-Camps hatten wir niemand geringen als Professor Gernot Schulz im schönen Ludwigsburg zu Gast.
Er hat uns eindrucksvoll die Parallelen zwischen Dirigieren und Führen vor Augen geführt.

Eine einzigartige Erfahrung mit Gänsehaut.

Vielen Dank, Herr Professor!

 

 

19. Oktober 2012
Was  passiert, wenn man neben einem Ultra-Typen wie Joey Kelly steht?
Genau: Endorphin- und Dopamin-Überschuss! DANKE, Joey! Du bist ein Vorbild in Sachen Zielfokussierung.
So empfand ich deinen Vortrag teilweise
schmerzhaft mit anzusehen, aber vollends beeindruckend.
Nur unser Wortwechsel war leider viel zu kurz.

Aber das nächste Mal sprechen wir ausführlicher über unsere RAAM-Erfahrungen, okay?!

 

10. Mai 2012
Es ist wohl meine Lieblingsmesse: Die PERSONAL NORD in Hamburg. Zum zweiten Mal erlebte ich ein reges Treiben von kontaktfreudigen Menschen. Die einen waren neugierig auf mein Geschäftsmodell, die anderen zeigten sich interessiert an meinem Guerilla-Marketing und nahmen die Verfolgung auf.
Und immer treffe ich meine Trainerkollegin: Monica Deters, die der Meehr-Methode© freien Lauf gab. Am German Speakers Association e. V.-Stand zeigte sie sich von ihrer besten Seite.

Liebe Monica, ich freue mich auf MEEHR!

 

Im Februar 2012

Mal wieder war ich zum ’Training on the Job’ in einem großen Unternehmen gerufen. Zwei Tage hatte ich Zeit, mit der Sekretärin eines Bereichsleiters zu arbeiten. Sie vergingen wie im Flug und am Ende meines Einsatzes bekam ich von ihr ein wundervolles Kompliment: ’Frau Zenk, Sie können bleiben - ich würde Sie glatt nehmen! Aber mal ehrlich: ich hatte am Anfang Zweifel, wie Sie in nur zwei Tagen meine Arbeit verstehen und mir etwas zeigen wollen… Aber nun bin ich begeistert und motiviert. Es hat so viel Spaß gemacht und ich habe viele neue Impulse bekommen. Vielen Dank!’
Solche Sätze zeigen mir immer wieder, dass meine Arbeit wichtig ist und ich sie mit Herzblut ausgeführt habe. Ich danke Ihnen!

 

7. April 2011

Zum ersten Mal fand in Hamburg die zweitägige Messe PERSONAL NORD statt. Besonders freute ich mich auf Sabine Asgodom. Mit ihrer unnach-ahmlich frischen und mitreißenden Art begeisterte sie eine ganze Menschen-traube mit ihrem Vortragsthema Flourishing. ′Aufblühen′ ist also angesagt. Obwohl nach zwei Messe-tagen nicht mehr ganz so frisch, blühte ich an der Seite meines Vorbildes zum Feierabend noch einmal auf.

Besten Dank, liebe Frau Asgodom! Es war köstlich, mit Ihnen ein Eis zu schlecken.


23. Februar 2011

Glauben Sie, dass man einen Vortrag im Sitzen halten kann? Nein? Ich war zunächst skeptisch, aber mein Fußbruch ließ mir keine andere Wahl. Passend zum schwarzen Hosenanzug erschien ich in schwarzen Turnschuhen und mit schwarzen Krücken zum Vortrag ′Konflikt-Management′ in der Düsseldorfer Niederlassung von Secretary Plus. 8-) Völlig untypisch und im ′normalen Leben′ natürlich auch völlig unangemessen machte ich es mir auf dem Tisch neben meinem Laptop bequem und versuchte, meine eingeschränkte Körpersprache durch die mir verbliebenden Mittel wett zu machen und kann berichten: es hat funktioniert…sogar sehr gut!
Herzlichen Dank, liebe Rheinländer – Sie sind spitze!













nach oben

Jetzt buchen

Ja, ich habe Interesse - bitte machen Sie mir ein Angebot.

zum Kontaktformular

Nächste Stationen

20.10.2017 Stuttgart
02.11.2017 Hannover
23.11.2017 Hamburg

mehr erfahren